panoramabild 10J 948x46

Vereinsausflug 2016

„Auf ihr deutschen Männer und Jünglinge jedes Standes, welche der heilige Funke des Vaterlandes und der Freiheit die Brust durchglüht, strömt herbei“.

Etwa 30000 Menschen folgten dieser Einladung zum Hambacher Fest am 27. Mai 1832. Auf der höchsten Zinne des Schlosses wurde erstmals die schwarz-rot-goldene Fahne aufgesteckt.

 

Bild vom Vereinsausflug 2016Auch der Verein Eichbergturm nahm sich am Freitag dem 8. Juli 2016 das Hambacher-Schloss als Ziel seines diesjährigen Vereinsausfluges.
Es wird gerade viel an unserer Staatsverfassung herum gemäkelt.
Da kam die Idee von Martin Volz gerade richtig, sich an der Quelle der deutschen Demokratie klar zu machen, welches Glück wir damit haben und wie wenig selbstverständlich das war und immer ist.

Bild vom Vereinsausflug 2016

 

Bei einer eindrucksvollen Führung durch das Schloss wurde den
50 Vereinsmitgliedern deutsche Geschichte, „die Wiege der Demokratie“ vorgeführt.
Bild vom Vereinsausflug 2016

 

 

 

 

 

Schon auf der Fahrt nach Neustadt an der Weinstraße, erhielten wir von Ulrich Niemann im Reisebus der Firma „Glottertäler“ eine informative Geschichtsstunde, über die Entstehung der Demokratie, erteilt.

Natürlich gab es auf der Hinfahrt auf einem Rastplatz das obligatorische Sektfrühstück mit feinem Gugelhupf vom Müller- Beck.


Nach soviel Geschichte ging die Fahrt weiter zum Mittagessen nach Heuchelheim-Klingen zum Weingut Lindenhof.

  Bild vom Vereinsausflug 2016 Bild vom Vereinsausflug 2016



 

 

 

Dort warteten die Wirtsleute bereits mit ihrem überregional bekannten und beliebten Rebknorzenspiess und sehr gutem Wein auf die Eichbergturmgäste.

 

Bild vom Vereinsausflug 2016

 

Weiter ging es nach dem Mittagessen ins Naturerlebnis Kakteenland nach Steinfeld.

 

Bild vom Vereinsausflug 2016

 

 

Dort konnten Tausende von Kakteen sowie Natursteine aus allen Herren Länder besichtigt werden. 

 

 

 

Bei einem gemütlichen Abschluss in Mundingen im Gasthaus Eichbaum ging ein erlebnisreicher Ausflug bei herrlichem Sonnenschein zu Ende.

 

Bericht: Werner Fischer
Bilder: Friedrich Hegener

Joomla templates by a4joomla