panoramabild 10J 948x46

Turmspitze nachts beleuchtet, dank Photovoltaikstrom

Beleuchtung auf der Eichbergturmspitze


Bislang war der Eichbergturm ohne Strom.

Das ändert sich jetzt:
Eine an der Kanzel installierte Photovoltaik-Anlage spendet reichlich Strom aus Sonnenenergie. Mit dem erzeugten Strom kann nachts die Turmspitze beleuchtet werden.

Außerdem deckt der Sonnenstrom den kompletten Energiebedarf für den geplanten Webcam-Betrieb ab, um den Blick vom Turm für jedermann, zu jeder Zeit und von überall auf der Welt zu ermöglichen. Realisierung noch im Sommer !

 

 

Solarmodule am Eichbergturm

Die vier Modulen wurden von den Stadtwerke Emmendingen sowie von der Firma Jörg Bürkin Elektrotechnik gespendet.

Die Turmlampe sowie Regler und weitere technische Zusatzgeräte wurden von der Fa. Uhlmann Solarelectronic aus Tenigen beigesteuert.

 

Solarmodule am Eichbergturm

Vier Solarmodule wurden von der Firma B+K Martin Bürkle eingefasst und unterhalb der Turmplattform fachgerecht angebracht.

Herzlichen Dank dafür an alle Beteiligte.

 

Dank gilt auch dem unermüdlichen Einsatz unseres treuen Mitglieds des Vereins Martin Volz, der die Voraussetzungen zur gesamten Anlage geschaffen hat. (Tür und Boden für die gesamte Technik)

Joomla templates by a4joomla